Neuralkinesiologie / Regulationsdiagnostik

Neuralkinesiologie / Regulationsdiagnostik 2019-05-09T14:40:12+02:00

Neuralkinesiologie und Regulationsdiagnostik sind ein von Dr. Klinghardt entwickeltes, in sich vollständiges Behandlungs- und Diagnosesystem.
Dieser spezielle Test, der auf wissenschaftlichen Grundlagen beruht, ermöglicht es, den Körper über ein  kinesiologisches Testverfahren als Biofeedback-System zu testen. Neben der Grunddiagnostik können Organstörungen, Störfelder, versteckte Entzündungen oder die folgenden Stressoren, die die Gesundheit im Wesentlichen beeinflussen, gefunden werden.

  • Parasiten (Candida, Würmer, Zeckentoxine)
  • Schwermetallbelastungen (Quecksilberbelastungen u.a.)
  • Impfblockaden
  • Narbenstörfelder, psychischer Stress
  • Akute und chronische Infektionen (Bakterien, Viren)
  • Umweltgifte (Duftstoffe, Lösungsmittel, Pestizide, Holzschutzmittel, Wohnraumgifte, Lindan, Benzole)
  • Zahnstörfelder, Zahnmaterialien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Ursache von Allergien jeder Art, Hormonstörungen

Mithilfe des Muskeltests, einem körpereigenen FeedbackSystem, wird geprüft, ob das autonome Nervensystem (jener Teil des Nervensystems, der die Körperfunktionen steuert, welche nicht unter dem ständigen Einfluss des menschlichen Bewusstseins stehen) regulationsfähig ist. Das autonome Nervensystem funktioniert als Antenne, der Muskeltest dient als Mittler zwischen dem fehlenden Körperbewusstsein und dem bewussten Verstand.
Damit bin ich in der Lage, sowohl die Ursachen der gestörten Gesundheit als auch deren Korrekturen zu finden. Durch Ursachenforschung werden Störfelder von körperlichen und seelischen Beschwerden ertestet und es wird die optimale Therapie ermittelt.